Preconsolidating

Rated 4.69/5 based on 614 customer reviews

Durch die Staubabsaugung an der Füll- und Wägestation und den aus der Form heraus fallenden Masse kommt es zu Schwankungen bezüglich der Zusammensetzung der Masse und der Füllmenge.Aufgabe der Erfindung ist es daher, bei der Herstellung von Trommelbremsbelägen die Staubentwicklung zu vermeiden und eine gleichmäßigere Füllung der Form ohne Verlust zu erreichen.Die Lade hat als Boden einen herausziehbaren Schieber und darüber quer zur Bewegungsrichtung des Schiebers angeordnete Stäbe, die verhindern sollen, daß die Masse von dem Schieber beim Herausziehen mitgenommen wird.Das Frontblech der Lade ist so nach unten verlängert, daß die Öffnung des Troges beim Aufsetzen der Lade auf die Form verschlossen wird.Der Preßstempel hat dafür auf seiner Frontseite eine Platte, die beim Schließen der Form diese Öffnung abdeckt.Die beschriebenen Herstellungsvarianten haben erhebliche Nachteile. Das Abwiegen und Einfüllen der Masse geschieht meist von Hand, dabei kommt es zu einer nicht unerheblichen Staubentwicklung. Da die Reibbelagmasse im allgemeinen auch unter den Heißpreßbedingungen kaum steigfähig ist, müßte die konkave Form am Rande höher gefüllt werden, um eine gleichmäßige Dichte zu erreichen. Infolgedessen haben die Vorpreßlinge wie auch die Heißpreßlinge meist am Rande eine geringere Dichte und Festigkeit.Die Beutel können von den in der Reibbelagmasse vorhandenen Fasern und Metallspänen perforiert werden, so daß die Luft entweichen kann und sich flache Kissen ausbilden.

preconsolidating-44

preconsolidating-86

Dabei können Rutschen oder ähnliche Hilfswerkzeuge verwendet werden, um eine exakte Lage in der Form zu erreichen.Die Abmessungen der Form können denen eines einzelnen Belages entsprechen. "slabs", werden dann die Beläge mit der gewünschten Breite geschnitten.Dieses Verfahren ist besonders geeignet für schmalere Beläge, wie für PKW- oder Motorradbremsen.Schon aus diesem Grunde wird daher gern auf die Vorpreßstufe verzichtet.Um auf einfache Weise eine bessere Verteilung der Reibbelagmasse in Form zu erhalten, wird die Masse zunächst in eine Lade geschüttet und geglättet.

Leave a Reply